Willkommen

 

Bioenergetic Weinberger

Gesundheitspraxis für Körper, Geist und Seele

 

Was kann man sich unter der Tätigkeit eines Bioenergetikers vorstellen?

 

Wir haben alle unterschiedlich viele Fremdstoffe in unseren Körper eingelagert, Schwermetalle, Pestizide, Nitrate, Hormone, Mikroplastik, die wir über die Nahrung, Getränke, Kosmetik, Textilien oder der Luft aufnehmen.

 

Ich arbeite mit der SYMBIO - BIOFELD - METHODE (ein bioenergetisches Resonanzsystem zum Einspielen und Ausleiten von Energieinformationen mittels Frequenzen), und seinem ganzheitlichen Gesundheitskonzept. So kann man auf dem bioenergetischen Weg schon einiges ausleiten (alles ist Frequenz) Unterstützung gibt es mit Chelatbildner oder Zeolith.

Eine wichtige Rolle zum Entgiften spielt dabei die WASSERQUALITÄT, desto reiner und unbelastet umso mehr können unsere Zellen entgiften und ausleiten.


Dank der einzigartigen Forschung in der Quantenphysik kann der MATRIX DROPS Computer Informationsmuster erkennen, die in Körper, Seele und Geist unstimmig sind. Da Wasser der beste Informationsträger ist, kann der menschliche Organismus die Matrix Informationen direkt aufnehmen, ähnlich wie ein Computer-Software-Upgrade.

Zu unserm Gesundheitskonzept gehört weiteres:

Darmsanierung, Unverträglichkeiten, ALLERGIEN, Übersäuerung, Zahngesundheit, (in Netzwerk von Ärzten und Therapeuten)

Schnellere Wundheilung und mehr Leistung im Bereich Sport

Bei empfindlicher Haut Naturkosmetik auf Lebensmittelbasis

Die Qualität unseres Schlafplatzes (ist sehr wichtig für die Unterstützung unserer Selbstheilungskräfte).

Die Eliminierung des Elektrosmogs und der Strahlung.

Bestes Quellwasser.

 

Arbeiten wir gemeinsam so viele Störfaktoren wie möglich ab, um den Körper wieder die Möglichkeit zu geben sich selbst wieder zu regulieren und die Zellenergie zu steigern.

Behandlungen kann ich Ihnen bei mir in der Praxis in Krenglbach, aber auch auf Wunsch Mobil direkt bei Ihnen zu Hause, und in Schlitters in Tirol anbieten.

Die Zelle und ihr elektrisches Potenzial

Quellen:
Becker, Robert: The Body Electric, William Morrow and Co. Inc., New York, 1983
Nordenstrom, Björn: Biologically Closed Electrical Circuits, Nordic Medical Publications, Uppsala, 1983

In einer jungen, gesunden Zelle liegt die elektrische Potenzialspannung zwischen -70 und -90 mV. Diese sorgt dafür, dass die Energieproduktion der Mitochondrien und der Proteinsynthese durch die Zellmembran transportiert werden kann.

Mit zunehmenden Alter und im Falle einer Krankheit sinkt dieses elektrische Potenzial auf -40 oder -50 mV. Sinkt es weiter – etwa bis auf -15 mV – kann das Schmerzen, Entzündungen, Ödeme oder gar Ischämie zur Folge haben. Dieser Wert ist auch die Schwelle, wo die Zelle einer krebsartigen Mutation unterliegen kann.

Das Potenzial ist so reduziert, dass es – auf Grund seines Überlebensinstinkts – beginnen kann, sich unkontrolliert zu vervielfältigen.
Es gibt also einen Zusammenhang zwischen allen Krankheiten und dem Verlust der elektrischen Potenzialspannung der Zellmembran.

 

Die Aufgabe des Therapeuten besteht deshalb darin, diesen Prozess umzukehren und die Zelle zu ihrem gesunden elektrischen Potenzial zurückzuführen, das idealerweise über -70 mV liegt.

 

Die folgenden Informationen beziehen sich auf Theorien und Analysen der Bioenergetic.

Diese werden gestützt von Forschern wie Robert O. Becker und Dr. Björn Nordenstrom (Chairman der Nobelpreiskommission). 1991 haben die Wissenschaftler Dr. Erwin Neher und Dr. Bert Sakmann den Nobelpreis für Physiologie und Medizin für ihre Untersuchungen zur Durchlässigkeit von Mikroströmen in die menschliche Zellmembran erhalten.


Mehr zu der Harmonizer Biofeld Methode

Mehr zum Matrix Drops Computer & Matrix Pflanzenstärkungsmittel

Mehr zum Thema Wasser - was Trinken wir wirklich?

Mehr über Vitalstoffe, die messbar ins Blut gehen

Mehr zum Thema Naturkosmetik - kein Gift in der Gesichtscreme

Mehr Energie - Sauerstoffwasser

Mehr zu den Produkten zum Harmonisieren von Elektrosmog, Strahlung und Geopathie