Eine NEUE ZEIT hat begonnen die zeit der informationen

Matrix Drops - Pflanzenstärkungsmittel

Durch das Matrix Drops Pflanzenstärkungsmittel sind Pflanzen fähig,
- die Toxine und die Schwermetalle selbst zu entmaterialisieren
- wichtige Spurenelemente, wie Kohlenstoff, Phosphor, Kalium, Schwefel, Selen, etc. selbst herzustellen, auch wenn sie diese aus dem Boden nicht aufnehmen können
- die notwendigen Spurenelemente aufzunehmen, wenn diese zwar im Boden vorhanden sind, jedoch wegen Kunstdünger in unlösbare chemische Verbindungen geraten sind
- den extremen Wetterbedingungen und Umweltauswirkungen besser zu wiederstehen
- den Gehalt der Spurenelemente und Vitamine zu steigern
- den Geschmack, den Duft, also das Aroma zu verbessern
- den Ernteertrag und den Nährwert zu erhöhen.

 

 

 

Die regelmäßige Anwendung des Matrix Drops Pflanzenstärkungsmittels fördert die Wiederherstellung der natürlichen Abwehrkräfte der Pflanzen, sorgt für ein kontinuierliches Wachstum, steigert die Vitalität und Aufnahmefähigkeit der Nährstoffe.

 

Des Weiteren fördert es die Humusbildung im Boden und die Verbreitung mikrobieller Gemeinschaften, damit der Boden die Kulturpflanzen auf selbsterhaltende Art und Weise nähren kann.

    

Chemikalien und Pflanzen

 

Schwermetalle blockieren die Wiederstands- und Regenerationsfähigkeit der Pflanzen.

Die meisten Schwermetalle setzen sich im Boden ab. Diese Toxine sind für die Vermehrung von Pilzen, Viren und Bakterien sowie die Entstehung der neuesten Krankheiten verantwortlich. Die Schwermetallbelastungen des Bodens und der Lebewesen steigen kontinuierlich und in solch einem Maße, dass immer mehr Menschen einsehen, dass das durch die Menschen generierte globale Problem alleine mit den wissenschaftlichen Methoden und Mitteln kaum zu lösen ist. Der wissenschaftliche und geistige Standpunkt sollte integriert werden.

 

Bodenmanagement

Neben Mikronährstoffen und symbiotisch lebenden Pilzen benötigt der Boden bei landwirtschaftlicher Bearbeitung auch Stickstoff, Phosphor und Kalium. In mehreren Ländern der Erde wurde bereits bestätigt, dass bei einer regelmäßigen Anwendung des Matrix-Drops-Pflanzenstärkungsmittels auf Grünflächen wieder Klee wächst, der den Weidetieren Stickstoff und biologisch hochwertiges Futter bietet. Der ideale PH-Wert des Bodens und der Bestand an Spurenelementen kann selbst nach jahrzehntelanger Behandlung mit Stickstoffdünger wiederhergestellt werden.


Der Ernteertrag und der Nährwert nehmen zu.....

Wirtschaftlichkeit - Der Ernteertrag und der Nährwert nehmen zu, die Anbaukosten sinken.

Die durch Matrix-Drops erzielten Erträge können bis zu 54 % höher ausfallen, als die in der traditionellen Landwirtschaft (gemäß der Untersuchung der Ungarischen Behörde für die Sicherheit der Lebensmittelkette (NÉBIH).

Der Gehalt von Spurenelementen und Vitaminen in Früchten und Gemüse steigt. Sie erhalten ihren Geschmack, ihren Duft also ihr Aroma wieder zurück.

 

Die auf diese Weise produzierten Lebensmittel tragen unmittelbar zur Aufrechterhaltung der Gesundheit sowie einer gesunden Arbeitsumgebung bei. Der vollständige Verzicht von Chemikalien und toxischen Substanzen fördert die Herstellung reiner, nährstoffreicher Lebensmittel.

Vorbereitung auf extreme Wetterbedingungen

 

Matrix Drops steigern die natürlichen Abwehrkräfte der Pflanzen erheblich, sodass sie sie vor schweren Belastungen, die auf extreme Wetterbedingungen wie Frost im Frühjahr, Hitzestress, zu viel Niederschlag oder langanhaltende Trockenheit zurückzuführen sind, schützen kann.

Mithilfe der Matrix-Informationen wird die ursprüngliche Kommunikationsfähigkeit der Pflanzen wiederhergestellt. Diese haben sie aufgrund der übermäßigen Anwendung von Kunstdünger und Chemikalien verloren. Dank der Matrix Drops können sie wieder mit ihren nahen und entfernteren Artgenossen kommunizieren, um einander vor eventuellen Gefahren zu warnen, was ebenfalls ihre natürlichen Abwehrkräfte stärkt.


Qualifizierungen und Freigabe

 

BVL-Deutschland
AGES-Österreich
Betriebsmittelliste Deutschland resp. FiBL-Liste Öko-Verarbeitung
Bioland-Deutschland
Demeter-Deutschland
Demeter International
Ecovin-Deutschland
Gäa-Deutschland

Neuste Technologie

Pure Informationen, die in der Natur vorkommen, werden durch Teleportation in die Matrix Drops Produkte übertragen. Information gehört zum ersten Reich der göttlichen Natur.

Die Matrix Drops Informationstropfen werden mithilfe modernster Technologie zur Informationsextraktion hergestellt. Dank dieser Tropfen werden die Zellen dazu angeregt, sich mit beispielloser Effizienz zu regenerieren.

 

80 verschiedene Produkte, darunter:

Schädlingsbekämpfung für Pflanzen, Gemüse und Obstbäume

z.B. Drahtwurm, Kartoffelkäfer, Raubmilbe, asiatischer Marienkäfer

 

Behandlung und Vorbeugung von Pilzinfektionen

Unterstützung der Blütenbestäubung

 

Schutz vor Frühlingsfrost und Kaltfront

 

Hilfe für Pflanzen bei starkem Regen oder in Trockenperioden

 

Unterstützung des Überlebens der Bienen


Matrix Drops gleicht den PH - Wert des Bodens aus und verhindert so die Übersäuerung durch Kunstdünger. Dadurch sinkt die Anzahl der Unkräuter und der Parasiten. Der Boden und die Pflanzen finden ihr natürliches Gleichgewicht wieder.

 

 

Matrix Drops helfen dabei, die Spurenelemente und Vitaminreserven von Pflanzen neu einzustellen, auch unter Umständen, wenn sie nicht aus der Umwelt aufgenommen werden können. Durch den Anstieg des Mineral - und Vitamingehalts verbessert sich der Geschmack von Obst und Gemüse erheblich!

Einfache und ungiftige Anwendung:

Die Verwendung von Matrix Drops ist einfach und absolut sicher für den Benutzer und die Umwelt, da die Informationstropfen physikalisch klares Wasser sind. Die Informationstropfen müssen dem Spritzwasser zugegeben werden.



Die Biene hat einen besonderen Feind aus Asien bekommen:

Die asiatische Varroa-Milbe (lateinisch: Varroa destructor).

Seit einigen Jahren hört man immer wieder vom sogenannten „Bienensterben“, insbesondere wegen dieser ungeheuren aggressiven Parasiten. Die Varroa-Milbe ernährt sich vom Blut der Bienen. Durch die  Bisswunden, die die Milben den Bienen zufügen, können krank machende Viren in die Bienen eindringen. Weitere Parasiten sind auf dem Vormarsch. Hier möchte ich Ihnen unser neues Matrix Drops Produkt vorstellen, bei dessen Entwicklung sich die Forschungen darauf gerichtet haben, die Kraft und die Seelenstärke der heutzutage lebenden Bienen zu erhöhen. Wir haben dabei auch die Gefahren, die sie bedrohen, und zwar die Auswirkungen der Spritzmittel und ihre Resistenz gegen Antibiotika, sowohl in ihrem Organismus, als auch in ihrer Kolonie, berücksichtigt. Je größer die Aura der Bienen gewachsen ist, desto größer werden ihre Energie, ihre Ausstrahlung, ihre Lebensfreude und ihre Seelenstärke.
Beobachten Sie die Leistung, den Ertrag und in erster Linie die Veränderung der Infizierung der Bienenfamilien, wenn die Bienen die Matrix Drops Produkte bekommen.

Wir empfehlen, die Matrix Drops (Nr. 2019) den Bienen täglich zu geben und die Matrix Drops (Nr. 2020) monatlich einmal zu geben. Manche Imker tränken die Bienen mit den Tropfen und andere Imker tröpfeln die Matrix Drops auf ein Fließpapier, das sie dann in den Bienenstock hereinlegen. Da die fleißigen Insekten alle Fremdstoffe aus dem Bienenstock heraustragen, wird auch das Fremdpapier herausgetragen. Dadurch kommen die Bienen mit den Matrix Drops auf dem Fließpapier in Berührung. Die Tropfen sind ausgezeichnete Programmträger. Schon eine kleine Menge reicht  aus, um die Aura der Bienen zu verstärken.

  • Die Matrix Drops können zuerst im unverdünnten Zustand und dann, nach einigen Wochen, auch verdünnt den Bienen verabreicht werden.

 

  • Dosierung:
  • Für 1 l Wasser 5ml - eine Menge von ca. zwei Hauben Matrix Drops
  • Für 10 l Wasser 15ml - eine Menge von ca. 1/3 Flasche Matrix Drops ist ausreichend.
  • Die Reinheit muss besonders beachtet werden!
  • Bei den Matrix Drops besteht keine Überdosierungsgefahr.

Die Matrix Drops enthalten keine Zusatzstoffe, Konservierungsmittel oder verdünnte potenzierte Vibrationen es besteht auch keine Gefahr der Überdosierung. 


Verbesserte Milchqualität - erhöhte Milchfette und Eiweiße, einfacheres Abkalben ohne menschliche Unterstützung, Stärkung der Immunität, mehr Vitalität, erhöhter Viehmuskelaufbau ohne zusätzliches Futter;

Interessiert?


Hinweis

Ich weise darauf hin, dass die hier vorgestellte Technologie noch nicht mit der überwiegenden schulwissenschaftlichen Auffassung und Lehrmeinung übereinstimmt.

Die Energiemedizin und die von ihr verwendeten Prinzipien, Methoden und Geräte sind der Alternativ-Medizin zuzuordnen. Sie werden von der schulwissenschaftlichen Medizin nicht anerkannt, da die Wirkung als nicht erwiesen gilt. Eine energiemedizinische Anwendung ersetzt keinesfalls die Diagnose und die Behandlung durch einen approbierten Arzt.